destop-bild

Beziehung- wie sie ist.....Tanztheater Workshop gemeinsam mit Karl Metzler/ Pantomime

18. / 19. November 2017

THEMA: Betrachtung und Hingabe
Dies ist kein Paarkurs; Einzelanmeldungen willkommen

BEZIEHUNG - wie sie ist ...Körper - Tanz - Improvisation Im Tanzen drückt sich aus, wie wir in Beziehung sind - zu jemandem und zur Welt.  Wir tanzen Beziehung. Ausgehend vom Erleben und Erkennen der Körpersprache bei sich selbst und bei anderen erforschen wir tanzend Dynamiken von Beziehung. 

Die „sechs Urgebärden“ laden in klarer Struktur zu freiem Ausdruck ein. Sie geben Spielraum zum Erleben  
körperlicher und seelischer Bewegungsqualitäten. Emotionale Ausdrucksfähigkeit wird gefördert. 

Das Bewohnen der Bewegung mit Präsenz und emotionaler Kraft schafft Selbstbestimmtheit und Berührbarkeit. Da ist Raum für Lust und Freude am Tanzen. 

Der Unterricht findet in einer gelösten, achtsamen und konkurrenzfreien Atmosphäre statt.

Was uns verbindet ist unser Interesse am Menschen und seinem Ausdruck. Die genaue Arbeit mit Körper und Seele hat uns viele unterschiedliche Blickwinkel eröffnet, die sich in unserer Zusammenarbeit ergänzen. 

Hier entsteht ein Raum für neue Impulse, die sich an das eigene Potential anschließen können und so zu künstlerisch authentischer Bewegung werden. 
Die äußere Bewegung ist bewohnt und in Übereinstimmung mit der seelischen Bewegung.

Zielgruppe: tanzbegeisterte Männer und Frauen

  • 18. / 19. November 2017
  • jeweils Samstag 10 -18 Uhr;  Sonntag 10 -15 Uhr
  • Studio Rybalov, Sedanstr. 22, Freiburg nahe Hbf 
  • € 210 pro Wochenende; € 190 bei Anmeldung bis 19. Oktober 2017
Beziehung_Flyer.pdf

Info und Anmeldung:

Renate Müller-Procyk
Tel. 00 49 (0)761 21 777 477
Kontaktformular oder E-Mail